Hey danke, dass ihr so fleißig bestellt! Es dauert daher nur evtl. ein paar Tage länger. Bitte um ein bisschen Geduld, wir geben alles! 🙏

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

der Firma

REFLECTIVE Innovations Berlin GmbH

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

(2) In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen den Verkauf von folgenden Produkten an:

Reflektierende Sticker, Accessoires und Bekleidung

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Onlineshop https://shop.reflective.berlin/ . Bitte lesen Sie dich diese Bedingungen vor Vertragsabschluss sorgfältig durch.

(2) Verträge auf diesem Portal können ausschließlich in deutscher Sprache abgeschlossen werden.

(3) Der Besteller muss das 18. Lebensjahr vollendet haben.

(4) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit


REFLECTIVE Innovations Berlin GmbH
Eberhard Schilling
Bülowstr. 56
D-10783 Berlin
Registernummer HRB213082B
Registergericht Charlottenburg

zustande.

(5) Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.


(6) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Onlineshop gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Onlineshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft und durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ bestätigt.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

(7) Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Besteller kommt erst durch eine Annahmeerklärung des Anbieters zustande. Diese erfolgt zum früheren der beiden Termine, entweder Zusendung der Ware oder Zusendung einer Versandbestätigung per Email. 

(8) Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://shop.reflective.berlin/ einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich einsehen, sofern ein Kundenkonto angelegt wurde.

(9) Die Wirksamkeit von Verträgen über größere als haushaltsübliche Mengen sowie der gewerbliche Weiterverkauf des Kaufgegenstands bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Anbieters.

(10) Ihre Bestellungen werden nach Vertragsabschluss bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Telefon oder Email an uns und wir senden Ihnen eine Kopie der Bestelldaten zu.

(11) Sie stimmen zu, dass Sie Rechnungen elektronisch erhalten. Elektronische Rechnungen werden Ihnen per Email zugesandt oder im Kundenkonto auf unserer Webseite hinterlegt.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung mit PayPal, per Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express ) oder innerhalb der Europäischen Union auch auf Rechnung. Der Anbieter behält sich vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.

(3) Hat der Verbraucher die Zahlung auf Rechnung gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis innerhalb von 10 Tagen nach Vertragsschluss auf das Geschäftskonto der REFLECTIVE Innovations Berlin GmbH bei der GLS Gemeinschaftsbank (IBAN DE68 4306 0967 1035 0670 00) zu zahlen.

(4) Soweit der Rechnungsbetrag aus vom Besteller zu vertretenden Gründen nicht zum Fälligkeitszeitpunkt gezahlt wird, erhebt der Anbieter einen pauschalierten Schadensersatz von 5€ (fünf Euro). Der Besteller kann nachweisen, dass ein Schaden nicht entstanden ist oder wesentlich niedriger als die Pauschale.

(5) Sollte der Besteller ein Online-Zahlungsverfahren wählen, ermächtigt der Besteller den Anbieter dadurch, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

(6) Sollte der Besteller mit der Zahlung in Verzug kommen, behält sich der Anbieter die Geltendmachung des Verzugschadens vor.

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt hier spätestens innerhalb von 7 Werktagen. 

(2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die in der Bestellung hinterlegte Lieferadresse. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben zu Lieferzeiten und Verfügbarkeit, lediglich voraussichtliche Angaben und Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar.

(3) Soweit eine Lieferung an den Besteller nicht möglich ist, weil der Besteller unter der angegebenen Lieferadresse nicht anzutreffen ist, obwohl ihm die Anlieferung fristgemäß angekündigt wurde, trägt er die Kosten für die erfolglose Anlieferung. 

(4) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Zoll

Wenn Sie Produkte bei REFLECTIVE BERLIN zur Lieferung in Länder außerhalb der Europäischen Union bestellen, können Importzölle und -steuern anfallen. Jegliche Gebühren zur Zollabfertigung müssen vom Besteller getragen werden, der Anbieter hat keinen Einfluss auf diese Gebühren. Zollbestimmungen unterscheiden sich von Land zu Land, so dass das Einholen von Informationen bei den zuständigen Zollbehörden ratsam ist.

§6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§7 Mängelrecht
(1) Ist der Besteller ein Verbraucher, so richtet sich die Gewährleistung und Mängelhaftung des gelieferten Kaufgegenstandes nach den gesetzlichen Vorschriften.
(2) Ist der Besteller kein Verbraucher, wird der Mangel durch Neulieferung oder Neuerfüllung beseitigt.

 

§8 Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

 

REFLECTIVE Innovations Berlin GmbH
Eberhard Schilling
Bülowstr. 56
D-10783 Berlin
E-Mail contact@reflective.berlin
Telefax 01712784932
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. 

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

§7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§8 Schlussbestimmungen

(1) Die Vertragssprache ist Deutsch.

(2) Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an unserer Webseite und den Geschäftsbedingungen vorzunehmen. Bei Bestellungen herrschen die Vertragsbedingungen zum Bestellzeitpunkt.

(3) Die Unwirksamkeit einer Bestimmung aus dem Vertrag berührt die übrigen Bestimmungen nicht.


Stand der AGB Apr.2020