Reflexsticker - Oktopus


Zwei Oktopoden

So ein Oktopus kann durch kleinste Öffnungen schlüpfen und sich seiner Umgebung anpassen. Ein absoluter Verwandlungskünstler und erwiesenermaßen reichlich intelligent! Überlebensstrategien sind in der tiefen See aber auch mehr als angebracht. Papa Kraken hat übrigens neuerdings Baby-Pulp bei sich.


Inhalt

2 reflektierende Aufkleber im Format von 50x50mm und 18x23mm (BxH).

Material

Die Sticker bestehen aus einer reflektierenden Folie aus dem Verkehrssicherheitsbereich, die für Warnmarkierungen, Verkehrszeichen und Hinweisschilder im Außenbereich eingesetzt wird. Die Reflexfolie erfüllt die Anforderungen nach EN12899-1 und zeichnet sich durch Langlebigkeit sowie absolute Witterungs-, Korrosions- und Lösungsmittelbeständigkeit aus. Temperaturen von -50° bis +80° Celsius machen dem Material nichts aus.

Die Retro-Reflexion entsteht durch winzige Glaskugeln, die auf eine transparente Kunststoffschicht aufgebracht sind und das Licht zur Quelle zurück strahlen. Die Oberfläche besteht aus Alkydharz, der Kleber aus Solvent-Polyacrylat. Die vollen Reflexionseigenschaften sind für mindestens 7 Jahre garantiert.

Die aufgedruckten Farben sind UV-beständig und kratzfest, d.h. kein Ausbleichen durch Sonneneinstrahlung oder Farbverlust durch Witterung oder alltägliche Beanspruchung.

Die Dicke der Sticker beträgt rund 0,1mm.

Anwendung

Anwendungsbereich für die Aufkleber sind glatte feste Oberflächen.
Nicht geeignet sind Textilien oder Hartschaum (Urban Arrow) als Untergrund.
Mit Hilfe einer transparenten Applikationsfolie können die Sticker vom Trägermaterial gelöst und nah Belieben entweder zusammenhängend oder einzeln verklebt werden.
Der Untergrund muss trocken und frei von Fett und Schmutzpartikeln sein.
Die Außentemperatur beim Verkleben darf 10° Celsius nicht unterschreiten und entspricht im Idealfall in etwa Raumtemperatur.
Nach 1-2 Tagen verbindet sich der Klebstoff mit dem Untergrund bis die maximale Haftung erreicht ist. Das Entfernen der Sticker entpuppt sich danach als gescheite Fummelei. Beim Ablösen hilft mechanisches Einwirken besser als Chemikalien.

Pflege

Nach ordnungsgemäßem Aufbringen der Sticker könnt ihr euch zurücklehnen. Schlechtes Wetter macht ihnen nichts aus. Bei Verschmutzungen könnt ihr die Folie mit Wasser oder handelsüblichen Reinigern bedenkenlos abwischen.

Produktion

Die Produktionsstätte für das Rohmaterial liegt in Brandenburg, die Weiterverarbeitung erfolgt in Berlin, u.a. mit Hilfe von Werkstätten für Menschen mit Beeinträchtigung, und um den Versand kümmern wir uns selbst von unserem Hauptquartier im Prenzlauer Berg aus. Unsere Wertschöpfungskette können wir damit vollständig regional abbilden. Sie liegt innerhalb eines Umkreises von 35km von unserem Store.

Kunden bilder

Customer Reviews

Based on 3 reviews
100%
(3)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
Y
Yvonne H.
Nichte glücklich, Tante glücklich

Die Sticker waren gar nicht für mich, aber die Augen einer sehr glücklichen 8-Jährigen, die alle Sticker liebevoll vor sich auf dem Tisch arrangiert hatte, sprachen Bände. Und sie waren mein Versuch, einen ersten Fehler auszugleichen, wo ich ihr nur eine Reflective-Eule geschenkt hatte, die sie nicht aufgeklebt hat, weil sie sie nicht verschwenden wollte. Mir wurde erzählt, dass sie die Eule immer im dunklen Kinderzimmer angeleuchtet hat, weil sie sie so toll fand. Ich hoffe, dieses Mal waren es genug Sticker, dass endlich mal einer aufs Fahrrad kommt.

Huhu Yvonne! Hervorragende Geschichte. Das nenn ich echte Wertschätzung durch die Nichte. Bist du dir sicher, dass du jetzt genug Sticker hast? Man kann ja eigentlich nie genug haben... =)

F
Fynn Meinecke
Top...

...oder wie mein Vater schrieb: Oktahüüüübsch

V
Vera Dommershausen
Rundum zufrieden <3

Macht sich auch ganz toll auf der handyhülle, damit man es nicht lange suchen muss ;)