Versandtage: Mo, Mi, Fr 📨 Versandkostenfrei ab 30€

VISIBEE macht Dampf

Wenn's den Kapitalismus nicht gäbe (oder wir das Verkehrsministerium wären um folgenlos aberwitzige Millionen von Euro zu verbrennen), dann würden wir euch alle gratis mit feinstem reflektierenden Zubehör ausstatten und mit Stickern nur so um uns werfen. Mit der VISIBEE machen wir aber immerhin einen Anfang. Einen kleinen Anfang, aber wie war das noch gleich mit dem Kleinvieh...?

Spaß an Sicherheit bringt Spaß am Radeln

VEB REFLECTIVE kümmert sich um eure Sichtbarkeit! Gratis Reflektoren für alle! Das wär's doch, oder?! An uns soll es nicht scheitern. Aber wie wir es auch drehen und wenden, es haut leider nicht hin. Also bieten wir unsere Produkte unter den Wettbewerbsbedingungen des allseits gepriesenen Marktes an. Glücklicherweise klappt das, und daher gibt es uns immer noch. 

Berlin BVG Fußgängerschild long exposure

Dennoch suchen wir stets nach Mitteln und Wegen, unser manifestes Anliegen, nämlich einen nachhaltigen Wandel urbaner Mobilität durch Freude am Radfahren, voran zu treiben und unsere sicherheitssteigernden Accessoires möglichst vielen Leuten zugänglich zu machen. Denn wir sind überzeugt: Mehr Spaß an Sicherheit befördert auch den Spaß am Radeln. 

Wo sind die radelnden Kids?

Da das Fahrrad zentrales Transportmittel der Verkehrswende ist und bleibt, nervt es aus unserer Sicht kolossal, sich mit übergestreifter Warnweste als passives Störobjekt des dominanten Autoverkehrs begreifen zu müssen. „Bitte überfahrt mich nicht! Oh sehet doch, ich bin neongelb!“

Solange sich Fahrradfahrende im Verkehr sprichwörtlich an den Rand gedrängt fühlen, braucht es die Hartgesottenen, die sich ihren Platz auf der Straße erkämpfen. Es kann jedoch nicht überraschen, dass wir unsere Kids nicht gern an vorderster Front durch die Stadt radeln lassen. Aber sollten wir die Tatsache hinnehmen, dass der städtische Verkehr solch eine unkalkulierbare Gefahr darstellt? Eigentlich ja wohl nicht, oder?!

Wir müssen dran bleiben!

Zum Glück gibt es Initiativen, die sich mit Herzblut für die längst überfällige Verkehrswende einsetzen und die das Auto als Hindernis auf dem Weg zu einer lebenswerteren Stadt betrachten, in denen der motorisierte Individualverkehr höchstens noch Gast sein dürfen sollte. Wir wissen, dass es Sisyphos-Arbeit gleicht, eingeübte Gewohnheiten herauszufordern, aber aufgeben is nich!

Reflective VISIBEE at night

Daher nun zur Sache: Wir möchten ein bisschen Glamour in die Kampagnenarbeit bringen und euch unser neues Teammitglied namens VISIBEE vorstellen. Unser neuer Schutzpatron hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich um die Sichtbarkeit so vieler VerkehrsteilnehmerInnen wie möglich zu kümmern, vor allem der Kleineren unter uns. Ein schillernder Begleiter in der Dunkelheit in Form eines reflektierenden Aufklebers, der zukünftig (Kinder-)Fahrräder, Helme und Roller zieren wird.

Gratis Give-Away zur Unterstützung eurer Arbeit

Überall dort, wo sich engagierte Menschen für die Sicherheit ungeschützter VerkehrsteilnehmerInnen einsetzen, für eine bessere Radinfrastruktur kämpfen und generell für nachhaltige Mobilität, oder einfach ihren Lebensraum ökologisch transformieren wollen, dort möchte VISIBEE mithelfen.

VISIBEE nimmt ihre Aufgabe übrigens sehr ernst. Daher ist sie unverkäuflich! Kapitalismus is ihr schnuppe, die Sichtbarkeit von euch und euren Kindern aber nicht.

VISIBEE Sticker Haufen

Stellt uns eure Kampagne vor!

Plant ihr Aktionen und könnt ein sinnvolles Give-Away gebrauchen? Dann meldet euch bei uns und stellt uns eure Initiative vor! Bis zu 50 Sticker geben wir gratis heraus, bei größeren Auflagen bitten wir um einen Selbstkostenanteil von 50 Cent pro Stück. Wettbewerb muss kurz warten während wir an einem besseren Stadtbild werkeln.

 

Lasst uns die VISIBEE unter die Leute bringen und für mehr Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen! Projekteinreichungen einfach an contact@reflective.berlin.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen