RB Facebook Pixel

Kann Sicherheit sexy sein?

Die VELO fragt nach. Ein gefundenes Fressen für REFLECTIVE BERLIN
Weiterlesen

Das war das Thema einer Diskussionsrunde auf dem Podium der diesjährigen VELO Berlin.

Die Fahrradmesse ist ja ein echtes Heimspiel für uns (vor allem dank des Umzug der Messe in die Hangars des stillgelegten Tempelhofer Flughafengeländes vor 2 Jahren) und dass wir beim Orga-Team bei diesem Thema nach unserer Meinung gefragt wurden, hat uns natürlich geehrt.

Ok, unsere Antwort ist klar. Schließlich dreht sich der Kern unseres Unternehmens genau darum! Sicherheit kann mega sexy und stylish sein! Unsere reflektierenden Accessoires sollen euch Möglichkeiten an die Hand geben, passend zu eurem eigenen Stil die Sichtbarkeit im Straßenverkehr zu erhöhen. Unsere reflektierenden Aufkleber für Fahrrad, Helm und Co. sind dabei nur der Anfang. Unsere Schubladen quillen bereits über mit Protoypen innovativer reflektierender Textilien und Add-Ons für jedermann und jede Frau.

Kann Sicherheit sexy sein? Mit Reflective Berlin

Die (aus mehreren Gründen) überaus beknackte Helm-Kampagne des Verkehrsministeriums unter Leitung eines Mannes, der im Rennen um den inkompetentesten Ministers aller Zeiten gewaltiges Tempo vorlegt, erzählt hingegen eine ganz andere Geschichte: Helm = hässlich, aber notwendig, wenn dir deine Rübe wichtig ist.

Gegen das Tragen eines Helmes ist erstmal gar nichts einzuwenden. Tu ich ja auch. Nur folgt die offizielle Botschaft einem Narrativ wie es in Deutschland und anderen autozentrierten Ländern leider gängig ist, nämlich dem des Rechts des Stärkeren. Als schwächere VerkehrsteilnehmerInnen haben wir uns gefälligst auszurüsten mit Schutzutensilien, damit wir den gepanzerten Stinkbomben nicht völlig ausgeliefert sind. Zusätzlich dürfen wir uns dann auch noch mit lächerlichen Warnwesten als Randgruppe stigmatisieren lassen. Die Witzfiguren mit übergezogenen Leuchtfetzen und Plastik am Schädel trauen sich auf die Rennbahn. So stehen wir also da. “Schützt euch, wenn ihr auch auf die Straße wollt!” Ehrlich? Schonmal an bessere Infrastruktur für jene gedacht, die für ein besseres Klima und höhere Lebensqualität in der Stadt auf das Auto verzichten?

White helmet with white reflective stripes

Wie man das Thema Sicherheit auf kommunikativer Ebene anfassen sollte, dafür gibt es bestimmt Experten. Wir versuchen derweil, euch durch clevere Produkte selbst Möglichkeiten an die Hand zu geben, sicherer unterwegs zu sein ohne dass ihr Abstriche in Sachen Ästhetik machen müsst. Im Gegenteil.

Als Beispiel hat sich Antoine dem Teambike der VELO Organisatoren angenommen, um es vor Ort reflektierend zu bestickern und so zu zeigen, wie sexy und individuell Sicherheit sein kann. Da wir auf der Cyclingworld im März beobachten konnten, wie genial unsere Live-Beklebungen vor Ort beim Publikum ankommen, dachten wir uns, machen wir das einfach nochmal. Am Gemeinschaftsstand für Lastenfahrräder, unter der Obhut der wohlwollenden Blicke von Arne und seinem cargobike.jetzt Projekt konnten die BesucherInnen Antoine beim verzieren des Riese + Müller Load” Cargobikes zusehen.

Die blaue Box und der gelbe Rahmen haben die perfekte Grundlage für unser blaues Reflective Kit abgegeben. Im Laufe der Zeit hat sich ein komplett individualisiertes Lastenfahrrad herauskristallisiert, welches von jetzt an ziemlich sichtbar im nächtlichen Straßenverkehr unterwegs sein wird. Man konnte schön sehen, wie sich mit ein bisschen Geduld, einer Idee und Spaß am designen durch unsere universell anwendbaren Aufkleber ein Fahrrad richtig cool umgestalten lässt. Das Ergebnis brachte jedenfalls viele strahlende Augen hervor. Viele neue Kunden versuchen sich wahrscheinlich in diesem Moment ebenfalls am pimpen ihres Bikes, von Helm oder Laufrad der Kids, oder des im Abstellraum stehenden Fahrradanhängers.

Warnwesten sind funktional, aber nicht ästhetisch.

Denn wollen wir Fahrradfahrende gut sichtbar sein? Ja klar! Wollen wir dabei bescheuert aussehen? Ich behaupte nein! Raus aus der Passivität der Notwendigkeit, rein in die aktive Gestaltung eurer Individualität. Sicherheit kann definitiv cool sein!

Eberhard Schilling - Founder Reflective Berlin

Ebi Schilling

Gründer und Geschäftsführer von REFLECTIVE BERLIN

Das Neueste aus unserem Blog

Schmucke reflektierende Textilien für euren Alltag

10 August 2019

Ein kleiner Überblick was euch noch 2019 an coolen reflektierenden Accessoires erwartet

Weiterlesen

„Handmade in Berlin“? Ja, wirklich!

03 July 2019

Wir schmücken unsere Produkte mit dem Label „handmade in Berlin“, was des Öfteren mit skeptischen Nachfragen quittiert wird.

Weiterlesen

Kann Sicherheit sexy sein?

09 May 2019

Das war das Thema einer Diskussionsrunde auf dem Podium der diesjährigen VELO Berlin.

Weiterlesen
Das Neueste aus unserem Shop

Reflective SOCKS (black)

Reflektierende Socken für Sport und Alltag
socks €27.00

Reflective SOCKS (white)

Reflektierende Socken für Sport und Alltag
socks €27.00

Reflective POUCH

Die geilste Gürteltasche auf Erden
pouch €45.00